Schlagwort-Archiv: Diskriminierung

Diagnose: diskriminierend

Weil das Diagnosesystem ICD-10 spezielle Diagnosen für Menschen mit geistiger Behinderung enthält, die Intelligenzminderungen mit Verhaltensstörungen verknüpfen, ermöglicht es ganz leicht die UN-Behindertenrechtskonvention zu umgehen. Das ICD-10 ist ein Diagnosesystem der Welt-Gesundheits-Organisation WHO. In Deutschland müssen Ärzte ihre Leistungen nach diesem Diagnosesystem codieren, um von der gesetzlichen Krankenkasse ihr Geld zu bekommen. (§ 295 Abs. …

Weiterlesen »